Thema anzeigen - Gute Defragmentierungsprogramme (kostenlos)

Gute Defragmentierungsprogramme (kostenlos)

Fragen zu Software sowie zu Computern, die nicht aus einem Supermarkt kommen, können hier gestellt werden.

Moderatoren: Kai S., Jonas H., Philipp J., Gobi

Gute Defragmentierungsprogramme (kostenlos)

Beitragvon Iwan » Sa 20. Jun 2009, 18:52

Die Windowseigene Defragmentierung bringt ja nicht wirklich was. Liefert zwar eine gute graphische Anzeige aber die ist mehr was für die Galerie.

Besser ist Jk Defrag bringt bei allen Geschwindigkeit-Tests vom PC-Start über Kopierarbeiten bis hin zu Videobearbeitung nach der Defragmentierung eine deutliche Verbesserung der Geschwindigkeit. Bestwert bei Beschleunigung des Startvorgangs und der Videobearbeitung.

Joeren Kessels kostenloses Jk Defrag erreicht auch in der neuen Computerbild 14/09 unter 8 getesteten Defragmentierungsprogrammen bei XP den 4. Platz hinter Raxco PerfectDisk 2008 Build 67, ZoneLink SystemUp Defrag 2009 und Piriforum Defragler 1.10 noch vor o&o Defrag 11 (49,90 €), Ashampoo Magical Defrag 2.34, SDA SimonTools DriveDefrag und Auslogics Disc Defrag 2,34.

Unter Vista belegt Piriforum Defragler 1.10 den 1. Platz und erhielt als einziges Defragmentierungsprogramm die Note gut. Es folgten Raxco PerfectDisk 2008 Build 67, ZoneLink SystemUp Defrag 2009,und Ashampoo Magical Defrag 2.34. JK Defrag liegt auf Platz 5 vor o&o Defrag 11, SDA SimonTools DriveDefrag und Auslogics Disc Defrag 2,34
__________________________________________________________________

Bei piriform.com kann die Freeware Defraggler 1.10 heruntergeladen werden.
Zitat Computerbild 14.09: " Hier stimmen Preis und Leistung. Nach dem Einsatz der Software war Windows beim Starten, Kopieren von Dateien und der Videobearbeitung viel flotter. Es lassen sich sogar einzelne Dateien und Ordner defragmentieren - und das alles für lau."

Piriform Defraggler ist in deutscher Sprache und bietet viele nützliche Funktionen und Möglichkeiten zur Defragmentierung.
Mein Fazit: Saugut !
Iwan
 
Beiträge: 91
Registriert: Sa 7. Okt 2006, 00:01
Wohnort: 95326 Kulmbach, Auf der Draht 1

Re: Gute Defragmentierungsprogramme (kostenlos)

Beitragvon Kai S. » Sa 20. Jun 2009, 19:01

Danke für den Hinweis, Iwan!

Nutzt Du das Programm auch selbst? Wenn ich das Fazit sehe, gehe ich davon aus. :)

Was mich nur ein wenig irritierte, war der Satz "Hier stimmen Preis und Leistung." War das Programm im Testzeitpunkt noch kostenpflichtig oder sollte das nur nochmals auf seine Kostenfreiheit hinweisen?
Grüße,

Kai S.
Kai S.
Moderator
 
Beiträge: 2221
Registriert: Di 11. Mai 2004, 00:01
Wohnort: Saarbrücken

Re: Gute Defragmentierungsprogramme (kostenlos)

Beitragvon Iwan » Sa 20. Jun 2009, 19:18

Kai S. hat geschrieben:Was mich nur ein wenig irritierte, war der Satz "Hier stimmen Preis und Leistung."

Die CB-Redakteure wollten die anderen teuren Defragmentierungsprogramme (zwischen 49,90 € und 14,99 €) nicht auch noch verbal runter machen. Ich hätte auch so ähnlich geschrieben.

Toll dass es noch Entwickler gibt die auch mal was Nützliches kostenlos rausrücken. Wenn mich solche Programme und Tools überzeugen und ich diese regelmäßig nutze lasse ich mich nicht lumpen und schiebe den Leuten gerne einen Anerkennungs-Obulus rüber. Wenn ich allerdings bei piriform auf PayPal klicke stehen da automatisch 20,- € in der Überweisung und das ist mir subjektiv das Programm nicht wert. 10,- € halte ich für angemessen und habe ich auch über Contact/Paypal abgedrückt.

Jk Defrag hat bei mir schon vor längerem O&O Defrag 10 abgelöst, auf Piriform Defragler bin ich erst kürzlich umgestiegen.
Iwan
 
Beiträge: 91
Registriert: Sa 7. Okt 2006, 00:01
Wohnort: 95326 Kulmbach, Auf der Draht 1

Re: Gute Defragmentierungsprogramme (kostenlos)

Beitragvon Kai S. » So 21. Jun 2009, 10:25

Hallo, Iwan!

Das ist natürlich verständlich. :)

Die Spenden werden die Entwickler mit Sicherheit freuen und die Weiterarbeit an solchen Projekten vorantreiben. Es steckt meist nämlich sehr viel Arbeit und damit auch Zeit hinter solchen Programmen.

Einen schönen Sonntag wünsche ich Dir!
Grüße,

Kai S.
Kai S.
Moderator
 
Beiträge: 2221
Registriert: Di 11. Mai 2004, 00:01
Wohnort: Saarbrücken

Re: Gute Defragmentierungsprogramme (kostenlos)

Beitragvon Iwan » So 21. Jun 2009, 22:36

Nachtrag: Ich habe heute unter XP Pro nach Ausführung von Piriform Defraggler mit dem Nachfolger vom CB-XP-Testsieger Raxco 2008 PerfectDisk 10 (Build 93) analysiert, bei allen Laufwerken hatte Piriform zuvor ganze Arbeit geleistet: File Fragmentation 0% (Excellent), Directory Fragmenation 0,1% (Excellent), Free space fragmentation 0,2% (Excellent), Performance 98,3% (Excellent)

Es besteht somit keine Veranlassung eines der teuren Defragmentierungsprogramme einzusetzen.
Iwan
 
Beiträge: 91
Registriert: Sa 7. Okt 2006, 00:01
Wohnort: 95326 Kulmbach, Auf der Draht 1

Re: Gute Defragmentierungsprogramme (kostenlos)

Beitragvon Jörg Rön » Fr 3. Jul 2009, 13:00

Ist es eigentlich möglich mit einem der beiden empfohlenen Programme die Defragmentierung von einer Boot-CD aus durchzuführen, so daß das defrag-programm garnicht auf der Festplatte installiert werden muß ?
Das wäre mir am liebsten wenn ich sowas mal testen will.
MfG, Jörg Rön
---------------------
MD8000; GF7800GS @470/1400 @1600x1200x32 @21"CRT; XPSP2
Jörg Rön
 
Beiträge: 46
Registriert: Mo 3. Feb 2003, 01:01

Re: Gute Defragmentierungsprogramme (kostenlos)

Beitragvon Iwan » Fr 3. Jul 2009, 15:18

Start\ Programme\ Zubehör\ Systemprogramme\ Systemwiederherstellung\ einen Wiederherstellungspunkt erstellen\ Bezeichnung: Systemprüfpunkt\

Nach Installation und Ausführung des entsprechenden Defragmentierungsprogramms kann dieses bei Nichtgefallen über
Start\ Programme\ Zubehör\ Systemprogramme\ Systemwiederherstellung\ Computer zu einem früheren Zeitpunkt wiederherstellen obigen erstellten Systemprüfpunkt\ restlos entfernt werden.

Installation auf einen USB-Stick wurde von mir noch nicht durchgeführt, ob das klappt ? ? ?
Iwan
 
Beiträge: 91
Registriert: Sa 7. Okt 2006, 00:01
Wohnort: 95326 Kulmbach, Auf der Draht 1


Zurück zu Allgemeine Software- und Computerfragen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Impressum © 2010 Computist GmbH
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group

Diese Seite ist optimiert für Firefox 2+, Internet Explorer 7+, Opera 9+ und alle modernen, standardkonformen (XHTML, CSS2) Browser und einer Auflösung von min. 1024x768.