Thema anzeigen - Windows XP Support

Windows XP Support

Fragen zu Software sowie zu Computern, die nicht aus einem Supermarkt kommen, können hier gestellt werden.

Moderatoren: Kai S., Jonas H., Philipp J., Gobi

Windows XP Support

Beitragvon Dieter S » So 19. Jan 2014, 17:54

Hallo zusammen,
am 8 April 2014 endet ja nun leider die technische Unterstützung von MS für Windows XP. Da meine Frau und ich hier noch je ein Notebook mit dem guten alten XP benutzen, überlege ich mir jetzt noch zwei Windows 7 oder gleich zwei Windows 8 Lizenzen zu kaufen. Wobei mir Windows 8 absolut nicht gefällt. Was meint Ihr dazu: Besser weiter auf dem inzwischen super funktionierenden Windows 7 zu "fahren" oder sich doch evtl. dieses ätzende Windows 8 zu zulegen.
MfG Dieter S.

System:
ASUS M5A87, AMD FX4170 4,2GHZ QuadCore, ATI Radeon R7870 2GB, 512GB Solid-State HDD, 32GB G.E.I.L. RAM, BeQuiet 700Watt, Windows 7 64-bit Home Premium.
Benutzeravatar
Dieter S
 
Beiträge: 518
Registriert: Mi 26. Jun 2002, 00:01
Wohnort: Düsseldorf

Re: Windows XP Support

Beitragvon Kai S. » Mo 20. Jan 2014, 11:16

Hallo, Dieter!

Meine Meinung dazu:

Wenn Du Dich mit dem neuesten Windows 8.1 nicht so recht anfreunden kannst (wie ich Deiner Frage entnehme), ist die Version 7 eine sehr gute Wahl. Sie wird auch noch bis 2020 unterstützt und bewahrt Dich vor dem Umstieg auf ein komplett neues Betriebssystem, wie zum Beispiel eine der Linuxdistributionen.

Die neueste Betriebssystemversion von Microsoft hat natürlich auch Vorteile, wie zum Beispiel eine gute Ausnutzung der Systemressourcen, was gerade auf älterer Hardware durchaus von Vorteil sein kann. Die Treiberunterstützung ist dabei aber eventuell manchmal der begrenzende Faktor, wenn der Hardwarehersteller keine aktualisierten Treiber bereitstellt. Aber das könntest Du im Vorfeld ja noch testen, bis April ist schließlich noch ein wenig Zeit.

Die erwähnte Alternative mit Linux hat natürlich ebenfalls ihre Vorteile, unter anderem eine meist sehr gute Unterstützung auch älterer Hardware, verbunden mit einer guten Laufleistung darauf. Die Installation und Nutzung ist bei vielen Distributionen heute auch nicht mehr komplizierter als das Aufspielen und die Einrichtung einer Windows-Version. Und sie bietet Dir daneben weitere Vorteile, wie die (meist kostenlose) Nutzung vieler Alternativprogramme zu bekannten Programmen unter Windows. Selbst viele Windows-Programme, für die Du eventuell zunächst keine Alternative findest, können mit Zusatzsoftware oftmals betrieben werden.

Wenn Du Dich aber möglichst wenig umgewöhnen möchtest, ist natürlich Windows 7 die beste Auswahl, an der Du noch lange Freude haben wirst. :)
Grüße,

Kai S.
Kai S.
Moderator
 
Beiträge: 2221
Registriert: Di 11. Mai 2004, 00:01
Wohnort: Saarbrücken

Re: Windows XP Support

Beitragvon Karl Bernd » Di 21. Jan 2014, 12:41

Diese Frage nach der Auswahl der Betriebs-Systeme ist hier im letzten Jahr in verschiedenen Threads allgemeiner Art, aber auch im Bereich der Discounter-Ware (ALDI / MEDION), diskutiert worden. Aufgrund des Paradigmenwechsels für und wider die Arbeit in einer anonymen Wolke (sogar die Abrufung der Anwendungen aus einer Wolke) ist die Supportfrage des System-Herstellers MICROSOFT tatsächlich sehr wichtig.
Aus neueren Informationen des professionellen Medien-Bereich (z.B. GOLEM.de) entnehme ich, dass der von MICROSOFT genannte Termin 4.2014 nicht endgültig ist.
Da immer noch 14 bis 21 Prozent der Industrie- und Handels-Firmen mit Systemen auf XP-Basis arbeiten, teilweise auch Hardware und Software haben, die nicht von WIN 7, erst recht nicht von WIN 8 unterstützt wird, gibt es einen Aufschub bis zum 14.7.2015.
Bis dahin gibt es lt. dieser Informationen keine System-Pflege mehr, aber die Sicherheits-Downloads seien weiterhin möglich.
Meine persönlichen Erfahrungen, erweitert durch Erfahrungen bei Freunden, die bei mir um Hilfe fragten, sind die, dass bei WIN 8 die ältere bis alte Periferie nicht mehr funktioniert, sowohl Hard- als auch Software. Bei WIN 7 ging es zwar auch nicht von Haus aus, aber XP-Treiber brachten Erfolg (Super-Beispiel: der uralte, aber sehr gute Drucker HP895Cxi), und die Software bis zurück Ende der neunziger Jahre des vorigen Jahrhunderts funktionierte auch.
Über die manchmal nach Umbauten erforderliche Neu-Registrierung von XP-Systemen durch MICROSOFT habe ich nichts gefunden - diese Registrierung muss aber doch wohl auch irgendwie geregelt werden, sonst ist die Hardware von jetzt auf gleich nicht mehr lauffähig. (Wenn jemand was weiß, bitte melden !)
Vielleicht ist dieser Schrieb eine nützliche Information.
Gruß von Karl Bernd
Karl Bernd
 
Beiträge: 101
Registriert: Mi 13. Nov 2002, 01:01
Wohnort: Florstadt

Re: Windows XP Support

Beitragvon Kai S. » Di 21. Jan 2014, 22:08

Hallo, Karl Bernd!

Zur Aktivierung sind aktuell Meldungen zu lesen, dass Microsoft sie auch nach dem Supportende von XP anbietet.

Dabei ist mir gerade wieder ein Thema hier im Forum in den Sinn gekommen, in dem es um Sicherheitsupdates für XP und um die Aktivierung geht. Dieser Beitrag ist ==> hier zu finden. Als ich unsere Kommentare darin las, musste ich schmunzeln, weil das Datum tatsächlich der 12. und 13.10.2006 (!) war und wir genau das vorhergesagt haben, was demnächst passiert. XP wird in den wohlverdienten Ruhestand geschickt und die Aktivierung muss weitergehen und wird es auch. Die Alternative für Microsoft hätte eben nur eine Deaktivierung der Aktivierung sein können. ;) Das möchte man aus durchaus vorstellbaren Gründen nicht tun.
Grüße,

Kai S.
Kai S.
Moderator
 
Beiträge: 2221
Registriert: Di 11. Mai 2004, 00:01
Wohnort: Saarbrücken

Re: Windows XP Support

Beitragvon Dieter S » Mi 22. Jan 2014, 11:40

Hallo,
sollte die "Abschaltung" von XP also wirklich verschoben werden,werd ich erstmal bis zum entgültigen Update cut-off abwarten. Vorrausgesetzt das MS-Securtity Essentials damit noch weiter läuft.
MfG Dieter S.

System:
ASUS M5A87, AMD FX4170 4,2GHZ QuadCore, ATI Radeon R7870 2GB, 512GB Solid-State HDD, 32GB G.E.I.L. RAM, BeQuiet 700Watt, Windows 7 64-bit Home Premium.
Benutzeravatar
Dieter S
 
Beiträge: 518
Registriert: Mi 26. Jun 2002, 00:01
Wohnort: Düsseldorf

Re: Windows XP Support

Beitragvon Kai S. » Do 23. Jan 2014, 12:15

Hallo, Dieter!

Wenn ich die Meldungen der letzten Zeit richtig verstanden habe, dann ergibt sich das Bild, dass die Sicherheits- und Funktionsupdates für XP ab April eingestellt werden. Einzig die Virensignaturen für die Essentials gibt es noch bis 2015.

Es ist damit nicht mehr ratsam, das Betriebssystem weiter zu nutzen, wenn man es auch zum Surfen im Internet einsetzen möchte. Als netzfernen Rechner kann man es aber gut noch weiter betreiben.
Grüße,

Kai S.
Kai S.
Moderator
 
Beiträge: 2221
Registriert: Di 11. Mai 2004, 00:01
Wohnort: Saarbrücken


Zurück zu Allgemeine Software- und Computerfragen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Impressum © 2010 Computist GmbH
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group

Diese Seite ist optimiert für Firefox 2+, Internet Explorer 7+, Opera 9+ und alle modernen, standardkonformen (XHTML, CSS2) Browser und einer Auflösung von min. 1024x768.