Thema anzeigen - Win 8.1 Systemplatte eines defekten NB auf einem anderen Not

Win 8.1 Systemplatte eines defekten NB auf einem anderen Not

Fragen zu Software sowie zu Computern, die nicht aus einem Supermarkt kommen, können hier gestellt werden.

Moderatoren: Kai S., Jonas H., Philipp J., Gobi

Win 8.1 Systemplatte eines defekten NB auf einem anderen Not

Beitragvon Rolf Re. » Mi 13. Aug 2014, 18:11

Hallo,
Das Problem meines vorherigen posts hat sich nun verlagert. Daher frage ich nochmals mit einem neuen post. Ich hoffe, der Moderator hat nichts dagegen.


Guten Morgen!
1. Ich habe ein Notebook Win 8.1 mit vielen installierten Programmen, das nicht mehr zum laufen kommt. Davon habe ich auch natürlich eine totale Klonplatte (das NB S7210 hat ein Multibay mit einer zweiten Festplatte)

2. Habe aber ein zweites identisches, auf dem aber Win 7 prof. installiert läuft.

3. Wenn ich nun versuche, notfalls die Platte von Nr. 1 in das Nr. 2 zu stecken, startet Win8.1, bleibt es nach kurzer Bergrüssung stehen.

4. Früher mit XP konnte man eine Systemplatte mitsamt Programmen auf einem anderen Computer zum laufen bringen, wenn er ebenfalls identisch ist. Jetzt geht das aber mit Win 8.1. nicht
Was könnte ich tun, um eine der Systemplatten von 1. auf 2. zum laufen zu bringen?

5. Natürlich habe ich die Daten gesichert. Aber es ist schon nit dem System inkl. aller Programme ein unglaublicher Stress

Weiss einer?
Gruß,
Rolf Re.
Willst du mehr wissen als der derzeitige mainstream es ermöglicht?
click www.rennwald.de
Hier beinahe täglich Neues über Wirtschaft, Klimapolitik, Energie, Gesellschaft, Politik, Parteien, Familie, Wissen,
Rolf Re.
 
Beiträge: 788
Registriert: Mo 3. Feb 2003, 01:01
Wohnort: Heidelberg

Re: Win 8.1 Systemplatte eines defekten NB auf einem anderen

Beitragvon Karl Bernd » Fr 15. Aug 2014, 21:00

Leider weiß ich nicht, ob das bei dir hilft, aber versuchs einfach (und nimm's mir nicht übel, wenn du es schon -vergeblich- probiert hast):
bei einem Notebook mit 8.1 hatte ich ähnliche Probleme - die waren nach Rücksprache mit MEDION auch nicht zu orten.
Mir wurde empfohlen, die mitgelieferte System-DVD mit der Option 'Computer-Reparatur' zu starten.
Dann kommt die Abfrage nach der Sprache, der Tastatur (und noch einiges, an das ich mich nicht mehr erinnere), dann kam der Neustart - und dann lief es wieder.
Allerdings war das auf dem selben, nicht dem gleichen Gerät.
Frage: hat dein Gerät noch den BIOS-Baustein oder schon den UEFI-Baustein fürs Booten ?
Der UEFI-Baustein - bei serienmäßiger WIN 8.1 Installation zwangsweise verbaut - lässt deutlich weniger Montage-Freiheiten zu als das frühere BIOS.
Ergänzend möchte ich noch sagen, dass ich den 8.1-Rechner zurückgegeben habe und nur mit WIN 7 in der neuesten Version arbeite (es gab zu viele Inkompatibilitäten).
Grüße von Karl Bernd
Karl Bernd
 
Beiträge: 101
Registriert: Mi 13. Nov 2002, 01:01
Wohnort: Florstadt

Re: Win 8.1 Systemplatte eines defekten NB auf einem anderen

Beitragvon Kai S. » Fr 15. Aug 2014, 21:32

Hallo zusammen,

meine Vermutungen dazu: Ich kann mir vorstellen, dass der Start deshalb nicht funktioniert, weil der Laptop zwar baugleich ist, jedoch die Teile eben nicht die selben Seriennummern haben. Weil das neueste Windows aber noch eine Spur hardwarenäher ist, wird es das wahrscheinlich bemerken und deshalb streiken.

Oder hattest Du die Festplatte sogar verschlüsselt, Rolf? Falls ja, dann trifft meine Vermutung wohl erst recht zu, um einen Festplattenaustausch (hier also alte Platte an anderem Rechner) zu unterbinden.
Grüße,

Kai S.
Kai S.
Moderator
 
Beiträge: 2221
Registriert: Di 11. Mai 2004, 00:01
Wohnort: Saarbrücken

Re: Win 8.1 Systemplatte eines defekten NB auf einem anderen

Beitragvon Rolf Re. » So 17. Aug 2014, 15:05

Danke an Kai,
die neue Platte war nicht verschlüsselt.

Es gibt aber Hinweise, dass Acronis 11 mit dem Win 8.1 nicht zurechtkommt.

Zu Bernd, auch Dankeschön
ja, das ist möglich. Natürlich hatte das "neue" NB noch das alte Phönix Bios wie das alte.
Im übrigen ist sicher, dass das "gleiche" Notebook zwar denselben Namen hat ( Siemens S7210)

Nur als Info für andere: Der Klon bootet jetzt auf dem "selben" alten NB, aber nicht auf dem "gleichen"
Und noch etwas: Vor Installation des Win 8.1 prof. hatte ich die enterprise evaluation.
Diese lies sich in der Probezeit bequem auf USB klonen, und dieser Klon startete sogar auf vielen anderen PCs nach "Vorbereitung läuft", etc.
Aber alles ist vergänglich......

Gruß, und schönen Sonntag.
Rolf Re.
Willst du mehr wissen als der derzeitige mainstream es ermöglicht?
click www.rennwald.de
Hier beinahe täglich Neues über Wirtschaft, Klimapolitik, Energie, Gesellschaft, Politik, Parteien, Familie, Wissen,
Rolf Re.
 
Beiträge: 788
Registriert: Mo 3. Feb 2003, 01:01
Wohnort: Heidelberg


Zurück zu Allgemeine Software- und Computerfragen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Impressum © 2010 Computist GmbH
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group

Diese Seite ist optimiert für Firefox 2+, Internet Explorer 7+, Opera 9+ und alle modernen, standardkonformen (XHTML, CSS2) Browser und einer Auflösung von min. 1024x768.