Thema anzeigen - CD zu mp3 wandeln Programm und Einstellungen gesucht

CD zu mp3 wandeln Programm und Einstellungen gesucht

Urlaubsvideos, Filme und Musikdateien am Computer bearbeiten

Moderatoren: Kai S., Jonas H., Philipp J., Gobi

CD zu mp3 wandeln Programm und Einstellungen gesucht

Beitragvon Gobi » Fr 2. Mär 2012, 18:50

Hallo,

natürlich habe ich schon mal eine CD in mp3 gespeichert.

Nun habe ich mir vorgenommen meine CD Sammlung komplett in mp3 zu wandeln. Zuerst habe ich es mit GXTranscoder.net dann dem Windows Media Player versucht, der GXTranscoder.net macht Probleme bei Sonderzeichen im Dateinamen und Beide laden nicht immer die richtigen bzw. einheitlichen Dateieigenschaften aus dem Netz insbesondere bei Kinder-Hörspielen.

Jetzt habe ich CDex 1.51 getestet, scheint gut zu funktionieren. Aber die Dateinamen für mp3 sind nicht immer einheitlich, ist also Nacharbeit angesagt.
Dann gibt es dort eine Menge Einstellungen, kann mir jemand Tipps zur Vorgehensweise geben?
Gruß Gobi
Gobi
Moderator
 
Beiträge: 957
Registriert: Mo 19. Nov 2001, 01:01
Wohnort: Duisburg

Re: CD zu mp3 wandeln Programm und Einstellungen gesucht

Beitragvon Kai S. » Sa 3. Mär 2012, 00:03

Hallo, Gobi!

Soll es ein kostenfreies (GPL-lizenziertes?) Programm sein? Oder darf es auch ein kostenpflichtiges sein?

Falls Du bei "CDex 1.51" bleiben möchtest, dann werde ich mir das Programm gerne wieder etwas genauer ansehen. :)
Grüße,

Kai S.
Kai S.
Moderator
 
Beiträge: 2216
Registriert: Di 11. Mai 2004, 00:01
Wohnort: Saarbrücken

Re: CD zu mp3 wandeln Programm und Einstellungen gesucht

Beitragvon Gobi » Sa 3. Mär 2012, 11:47

Hallo Kai,

gegen kostenlos ist nichts einzuwenden, und das "CDex 1.51" hat viele Einstellmöglichkeiten die es durchzusehen gibt.
Ein im gewissen Rahmen bleibendes kostenpflichtiges Programm ist auch ok, schön wäre es wenn eine Testmöglichkeit vorher vorhanden ist. Auf jeden Fall muss es als Menuesprache deutsch unterstützen. Hast du da bereits das Eine oder Andere Programme im Sinn? Sinnige ID3-Tags aus dem Internet wären schon was wert.

Wonach richtet sich die Reihenfolge in der die mp3 auf den Playern abgespielt werden?

Bei meinem Beispielprogramm "CDex 1.51" muss ich zuerst unter:
Options - Select Language: deutsch wählen.
Um die ID3-Tags aus dem Internet zu laden muss unter:
Optionen - Einstellungen - Remote CDDB - Ihre E-Mail Adresse: eingetragen werden.

Bereits dann kann ich grundsätzlich schon mp3 erstellen, aber welche Einstellungen sind abweichend von den Grundeinstellungen des Programms sinnvoll bzw. notwendig?

1. Optionen - Einstellungen - Kodierer - Kodierer: Zwölf Einstellmöglichkeiten
2. Optionen - Einstellungen - Kodierer - Version: MPEG I, MPEG II, MPEG II.5
3. Optionen - Einstellungen - Kodierer - Bitrate Min: 128 kbps oder anderer Wert?
Dateianhänge
Optionen - Einstellungen - Kodierer.png
Optionen - Einstellungen - Kodierer.png (40.77 KiB) 9268-mal betrachtet
Gruß Gobi
Gobi
Moderator
 
Beiträge: 957
Registriert: Mo 19. Nov 2001, 01:01
Wohnort: Duisburg

Re: CD zu mp3 wandeln Programm und Einstellungen gesucht

Beitragvon Kai S. » Sa 3. Mär 2012, 23:16

Guten Abend, Gobi!

Eine Anleitung habe ich zu dem Programm gefunden:

==> MP3 und Ogg Vorbis erstellen mit CDex

Sie scheint zwar eine etwas ältere Version zu betreffen, aber das Vorgehen sollte sich in der derzeit aktuellen Version nicht so sehr unterscheiden. Die Sortierung durch den Player hängt grundsätzlich von der Tracknummer in den Tags ab. Wenn Du daran etwas ändern möchtest, ist das also recht einfach möglich.

Kürzlich hatte ich ein Programm von "Franzis" versucht, das sich "CD goes to MP3" nennt. Von dem Namen sollte man sich nicht irritieren lassen, es bietet eine in Deutsch gehaltene Oberfläche und alle Werkzeuge, die man für diese Aufgaben benötigt.

Aber das nur noch als Ergänzung. ;)
Grüße,

Kai S.
Kai S.
Moderator
 
Beiträge: 2216
Registriert: Di 11. Mai 2004, 00:01
Wohnort: Saarbrücken

Re: CD zu mp3 wandeln Programm und Einstellungen gesucht

Beitragvon Gobi » Mo 5. Mär 2012, 18:05

Hallo Kai,

vielen Dank für den Link, der mir schon einige Ansätze gibt.
Auf die dort vorgeschlagene Version "CDex 1.70 beta 2" werde in nun mal aufbauen.
Das andere Programm "CD goes to MP3" schaue ich mir später mal an.

Mit dem Dateinamen habe ich ein wenig rumprobiert, da mir die vorgeschlagene Sortierung nicht zusagte.
Im Moment bin ich bei diesen Formateinstellungen:
"%G\%1\%2\%G - %1 - %2 - %7 %4" was bedeutet:
Verzeichnis: Genre\Künstler\Album bzw. Titel\
Dateiname: Genre,-Künstler,-Album bzw. Titel,-Tracknummer mit führender 0,-Trackname.mp3

Probiere nun mit einigen CD's um eine für mich passende Einstellung zu finden. Mal sehen wie die MP3 Player damit zurecht kommen. Hoffentlich stellt sich nicht zu spät heraus, dass ich was übersehen habe.

Fehler bisher:
1.) Umlaute, é und ß müssen bearbeitet werden.


Werde meinen Bericht hier fortsetzen.
Gruß Gobi
Gobi
Moderator
 
Beiträge: 957
Registriert: Mo 19. Nov 2001, 01:01
Wohnort: Duisburg

Re: CD zu mp3 wandeln Programm und Einstellungen gesucht

Beitragvon Kai S. » Di 6. Mär 2012, 20:15

Hallo,

den Bericht werde ich gerne weiter verfolgen. :)

Die Umlaute beherrscht leider tatsächlich nicht jeder Player. Insoweit kann man vorbauen und gleich die Alternativen wählen.

Von den Playern hängt es auch letztlich ab, wie die Sortierung läuft. Wenn sie mehrere Möglichkeiten bieten, zum Beispiel nach dem Dateinamen oder der Tracknummer, dann bleibt es Deinem Geschmack überlassen, wie Du die Dateien benennst.

Die führende Null ist ratsam, damit bei mehr als neun Dateien nichts durcheinander kommt. Das ist gerade bei den CDs wichtig, bei denen es auf die Reihenfolge des Abspielens ankommt.
Grüße,

Kai S.
Kai S.
Moderator
 
Beiträge: 2216
Registriert: Di 11. Mai 2004, 00:01
Wohnort: Saarbrücken

Re: CD zu mp3 wandeln Programm und Einstellungen gesucht

Beitragvon Dieter S » Sa 9. Jun 2012, 18:58

Hallo zusammen.
Gobi, was hälst Du von "FormatFactory". Ist eine kostenlose Soft.
Hier zB.: http://format-factory.softonic.de/
MfG Dieter S.

System:
ASUS M5A87, AMD FX4170 4,2GHZ QuadCore, ATI Radeon R7870 2GB, 512GB Solid-State HDD, 32GB G.E.I.L. RAM, BeQuiet 700Watt, Windows 7 64-bit Home Premium.
Benutzeravatar
Dieter S
 
Beiträge: 518
Registriert: Mi 26. Jun 2002, 00:01
Wohnort: Düsseldorf


Zurück zu Video- und Audiobearbeitung am Computer

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Impressum © 2010 Computist GmbH
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group

Diese Seite ist optimiert für Firefox 2+, Internet Explorer 7+, Opera 9+ und alle modernen, standardkonformen (XHTML, CSS2) Browser und einer Auflösung von min. 1024x768.