Thema anzeigen - Alle Jahre wieder...

Alle Jahre wieder...

Hier kann alles gefragt und besprochen werden, was nicht in eines der anderen Foren passt.

Moderatoren: Kai S., Jonas H., Philipp J., Gobi

Schokoweihnachtsmänner und mehr seit September im Regal, was macht Ihr?

Umfrage endete am Fr 16. Nov 2012, 12:57

Ich kaufe die Sachen trotzdem schon für Weihnachten. Die Jahreszeit interessiert mich dabei nicht.
0
Keine Stimmen
Die Sachen schmecken das ganze Jahr über. Ich esse sie ab dem Zeitpunkt, ab dem es sie in den Geschäften gibt. Dann ist die Frische noch vorhanden.
0
Keine Stimmen
Das ist mir zu früh, ich kaufe zu dem Zeitpunkt noch nichts. Würden mehr Konsumenten die Sachen links liegen lassen, würde der Handel irgendwann einlenken müssen, weil die Lager zu lange zu voll sind.
2
100%
Ich kaufe sowieso nur bei örtlichen Bäckern und Konditoren in der Adventszeit, deshalb dürfen die Sachen in den Geschäften so lange liegen wie sie wollen.
0
Keine Stimmen
 
Abstimmungen insgesamt : 2

Alle Jahre wieder...

Beitragvon Kai S. » Do 15. Nov 2012, 12:57

...fing die Weihnachtszeit im Handel viel zu früh an. Oder sehe ich es alleine so, dass die Weihnachtsdeko nicht schon im September in den Geschäften, zusammen mit Halloweenartikeln, liegen muss? :)

Noch schlimmer finde ich in diesem Zusammenhang, dass die Schokoweihnachtsmänner, Lebkuchen, Stollen ... dann ebenfalls bereits verkauft werden. Zu Weihnachten sind die teilweise schon angelaufen oder verschrumpelt und nicht mehr sonderlich lecker.

Meine einzige Möglichkeit als Kunde ist dabei zwar, einfach noch nichts zu kaufen. Aber diese Esswaren sind dadurch in der eigentlichen Adventszeit auch nicht frischer, weil sie von den Herstellern bis dahin wohl kaum ein weiteres Mal hergestellt und nachgeliefert werden. Die Hersteller werden in der eigentlichen Adventszeit vermutlich schon Ostersachen zubereiten. :D

Da hilft wohl nur noch Selbstgemachtes, oder beim örtlichen Konditor / Bäcker die Weihnachtsartikel zu kaufen. Die sind dann wenigstens frisch.

Was macht Ihr in dieser Zeit? Wie handhabt Ihr das? Ich habe eine kleine Auswahl an Antworten (mit allgemein gehaltenen "Sachen") angehängt. Natürlich könnt Ihr auch eine eigene Antwort formulieren. :)

In diesem Sinne eine schöne (noch nicht Weihnachts-) Woche! :)
Grüße,

Kai S.
Kai S.
Moderator
 
Beiträge: 2221
Registriert: Di 11. Mai 2004, 00:01
Wohnort: Saarbrücken

Re: Alle Jahre wieder...

Beitragvon Dieter S » Di 27. Nov 2012, 00:01

Hallo. Also mit dem draufklicken auf das entsprechende Feld um meine Stimme abzugeben, klappt irgendwie nicht. Hätte sonst das dritte von oben genommen.
Was mir auch noch aufgefallen is:
Es gibt immer mehr Weihnachtsleckereien mit dem Wort "Weihnachts....." vornedran gesetzt. Was hab ich da letztens gesehen, Weihnachtscola oder Weihnachtsseife oder Weihnachtsnudeln oder irgendwelche anderen Weihnachttitulierungen. Vielleicht gibt es ja auch bald an der Tanke Weihnachtssuper...Bleifrei versteht sich. Damit die armen Mineralölkonzerne auch mal etwas verdienen. :lol: :x . Aber kann mans dem Einzelhandel verdenken ?! Schließlich ist Weihnachten ja die letzte Möglichkeit, nochmal richtig Kohle zu machen. Wenn ich zb. an Apple, Samsung und Co denke. Bieten ihre ganze "I-Pad-Schei...." wie sauer Bier an. Versuchen selbst dem ärmsten noch einzureden, son Teil zu brauchen. Mal ganz zu schweigen von Microsoft mit ihrem Windows 8. Muss ja auch noch unbedingt vor Weihnachten auf den Markt. Und dann wirds (hoffendlich) son Flop wie Vista :lol: :lol: :lol:
Na ja, dann mal allen Frohe Weihnachten.
MfG Dieter S.

System:
ASUS M5A87, AMD FX4170 4,2GHZ QuadCore, ATI Radeon R7870 2GB, 512GB Solid-State HDD, 32GB G.E.I.L. RAM, BeQuiet 700Watt, Windows 7 64-bit Home Premium.
Benutzeravatar
Dieter S
 
Beiträge: 518
Registriert: Mi 26. Jun 2002, 00:01
Wohnort: Düsseldorf

Re: Alle Jahre wieder...

Beitragvon Kai S. » Di 27. Nov 2012, 14:12

Hallo, Dieter!

Danke für Deinen Beitrag!

Die Umfrage hatte ich auf 10 Tage ausgelegt, deshalb war sie am 25.11.12 ausgelaufen. Ich sehe mal nach, ob ich sie wieder öffnen kann. (Nachtrag: hat funktioniert. Sie kann wieder genutzt werden.)

Stimmt übrigens auffallend, dass alles "weihnachtet". :) Selbst das (man höre und staune) Toilettenpapier gibt es in einer Weihnachtsversion (teils sogar mit weihnachtlichem Duft)! Da konnte ich in einem der vergangenen Jahre nicht widerstehen und habe es (allerdings ohne Duft) gekauft, weil die Motive darauf wirklich lustig aussahen. Ein echter Hingucker in jedem stillen Örtchen. :lol:

Das Weihnachtssuper finde ich auch spitze! Da gibt es dann bestimmt auch bald die Version, die es aus dem Auspuff "I'm dreaming of a White Christmas" als Musikberieselung klingen lässt. Alternativ gibt der Motor "Money (That's what I want)" zum Beispiel von den "Beatles" von sich, damit der Kraftstoff nicht rein saisonal zu verkaufen ist und thematisch zu den Konzernen passt. Ja, ja, die Mineralölkonzerne sind wirklich arm dran, bei den (ein-)gespielten "Preiskämpfen" an den Tankstellen (wer schafft in den Schulferien, vor Feiertagen und zu allen möglichen anderen Gelegenheiten den höchsten?) ... :roll:

"Windows 8" ist eine Sache für sich. Ich hatte mir die Vorabversion angesehen und recht schnell wieder davon Abstand genommen. Richtig sinnvoll und eventuell angenehm zu nutzen finde ich es nur dann, wenn man mehrheitlich die Gestensteuerung oder sonstige berührungsempfindliche Oberflächen nutzen kann. Auf einem "normalen" PC oder Klapprechner ist es, allerdings wie jedes neue Betriebssystem, ziemlich gewöhnungsbedürftig. Wer es sich übrigens günstig als sogenannte "Upgradeversion" (auch ohne neue Hardware) zulegen will, hat derzeit noch die Gelegenheit. Mir würde sie aber schon deshalb nicht gefallen, weil es mir zu viel ist, zwei Betriebssysteme neu aufspielen zu müssen, damit ich es auf diese Art "altlastenfrei" benutzen kann. Die "OEM-Versionen" haben jedoch einen recht hohen Preis. Und ob es an den Erfolg von Windows XP und 7 anknüpfen kann, bleibt abzuwarten. Vista war auch nicht gerade mein Lieblingsbetriebssystem. ;)

Du hast schon recht. Dass der Einzelhandel Gewinn machen muss, liegt in der Natur der Sache, und dagegen habe ich bestimmt nichts. Dieses Jahr hat leider zu deutlich gezeigt, was passiert, wenn es mit den Finanzen nicht stimmt (Schlecker, Ihr Platz, Neckermann ...). Aber deshalb muss der Einzelhandel trotzdem nicht jeden Blödsinn mitmachen, um die Kunden schon im Spätsommer zu Weihnachtsartikeln zu verführen. Und da zu einer Verführung immer (mindestens) zwei gehören, muss der Konsument eben standhaft bleiben, damit ein "Lerneffekt" bei dem Handel die (Weihnachts-)Zeiten wieder ins rechte Licht des Jahres rückt. :)
Grüße,

Kai S.
Kai S.
Moderator
 
Beiträge: 2221
Registriert: Di 11. Mai 2004, 00:01
Wohnort: Saarbrücken

Re: Alle Jahre wieder...

Beitragvon Dieter S » Di 27. Nov 2012, 22:52

Hallo Kai.
Danke erstmal für die "Wiedereröffnung". Wieviel haben den bis jetzt überhaupt an der Abstimmung teilgenommen ? Wahrscheinlich kann man die an einer Hand abzählen. :shock:
MfG Dieter S.

System:
ASUS M5A87, AMD FX4170 4,2GHZ QuadCore, ATI Radeon R7870 2GB, 512GB Solid-State HDD, 32GB G.E.I.L. RAM, BeQuiet 700Watt, Windows 7 64-bit Home Premium.
Benutzeravatar
Dieter S
 
Beiträge: 518
Registriert: Mi 26. Jun 2002, 00:01
Wohnort: Düsseldorf

Re: Alle Jahre wieder...

Beitragvon Kai S. » Mi 28. Nov 2012, 10:57

Guten Morgen, Dieter!

Ja, man kann sie ziemlich gut an einer Hand abzählen. Bislang hast Du daran teilgenommen. :lol:

Ich lasse die Abstimmung aber jetzt noch länger offen. Wenn noch jemand Lust bekommen sollte, kann sie oder er noch teilnehmen.

Im Forum wird praktisch nur noch gelesen. Ohne neue Impulse vom Betreiber wird sich daran auch wenig bis gar nichts ändern. Und da können Gobi und ich lange warten, bzw. warten schon verdammt lang erfolglos ... :roll: Wie heißt es so schön? Man findet sich eben damit ab und freut sich, dass es das Forum überhaupt noch in dieser Form gibt. :|

Aufrufe an die vorhandenen Mitglieder etwas aktiver zu sein, zeitigen unter diesen Umständen natürlich auch wenig Erfolg und verdenken kann ich das niemandem. Es wäre in der Masse der langjährigen und neueren Mitglieder zwar für niemanden ein Problem, wenn ab und an eine Frage gestellt und von anderen auch beantwortet oder überhaupt Beiträge erstellt würden, davon lebt so ein Forum, aber dazu fehlt bei wenig Beteiligung eben die Lust. Es ist also der Hund, der sich selbst in den Schwanz zu beißen versucht. :)

Daher freue ich mich einfach daran, dass es noch Mitglieder wie Dich und gute Kollegen im Team wie Gobi gibt, die dem Forum auch in schwierigen Zeiten konstruktiv treu bleiben. :)

Aber bevor es jetzt am Mittwoch das Wort zum Sonntag wird, höre ich auf. "Habe fertig." :D
Grüße,

Kai S.
Kai S.
Moderator
 
Beiträge: 2221
Registriert: Di 11. Mai 2004, 00:01
Wohnort: Saarbrücken

Re: Alle Jahre wieder...

Beitragvon Dieter S » Do 29. Nov 2012, 00:46

Moin Kai und die anderen...

Kai S. hat geschrieben:Ja, man kann sie ziemlich gut an einer Hand abzählen. Bislang hast Du daran teilgenommen. :lol:


ja, ich habs mir schon fast gedacht. Deswegen auch die 100%. :shock:
Aber wie heist´s so schön: Nur die Harten kommen im Garten.
MfG Dieter S.

System:
ASUS M5A87, AMD FX4170 4,2GHZ QuadCore, ATI Radeon R7870 2GB, 512GB Solid-State HDD, 32GB G.E.I.L. RAM, BeQuiet 700Watt, Windows 7 64-bit Home Premium.
Benutzeravatar
Dieter S
 
Beiträge: 518
Registriert: Mi 26. Jun 2002, 00:01
Wohnort: Düsseldorf

Re: Alle Jahre wieder...

Beitragvon Kai S. » Do 29. Nov 2012, 13:52

Hallo, Dieter!

Aber sowas von ... ;)

Selbst jetzt noch mit 2 Stimmen 100%! Eine wirklich ausgewogene Abstimmung bislang. :D

Sie bleibt aber, wie erwähnt, noch länger offen. Bis Weihnachten oder auch Silvester, mal sehen.
Grüße,

Kai S.
Kai S.
Moderator
 
Beiträge: 2221
Registriert: Di 11. Mai 2004, 00:01
Wohnort: Saarbrücken


Zurück zu Alles was Ihr wollt

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Impressum © 2010 Computist GmbH
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group

Diese Seite ist optimiert für Firefox 2+, Internet Explorer 7+, Opera 9+ und alle modernen, standardkonformen (XHTML, CSS2) Browser und einer Auflösung von min. 1024x768.