Thema anzeigen - PCInspektor beanstandet Hitachi 2TB HD

PCInspektor beanstandet Hitachi 2TB HD

Hier kann alles gefragt und besprochen werden, was nicht in eines der anderen Foren passt.

Moderatoren: Kai S., Jonas H., Philipp J., Gobi

PCInspektor beanstandet Hitachi 2TB HD

Beitragvon Gobi » Di 18. Dez 2012, 18:26

Hallo,

nachdem ich mir den PCInspektor auf Empfehlung :wink: des Adventkalender installierte, beanstandet dieser meine:
Hitachi Deskstar Festplatte 7K2000 2TB von Juli 2011.
Dateianhänge
PCInspektor_201212181852.png
Die Anschlüsse werde ich dann mal prüfen.
PCInspektor_201212181852.png (40.98 KiB) 4858-mal betrachtet
PCInspektor_201212181846.png
Im Einzelnen sieht es so aus.
PCInspektor_201212181846.png (85.29 KiB) 4858-mal betrachtet
Gruß Gobi
Gobi
Moderator
 
Beiträge: 960
Registriert: Mo 19. Nov 2001, 01:01
Wohnort: Duisburg

Re: PCInspektor beanstandet Hitachi 2TB HD

Beitragvon Kai S. » Mi 19. Dez 2012, 17:45

Hallo, Gobi!

Diese Zahlen finde ich auch etwas beunruhigend, kann aber derzeit nicht abschätzen, wie exakt das Programm sie ermittelt. Ob man sich also darauf verlassen kann.

Wiederhole den Test deshalb bitte unter anderen Umständen. Wenn der Rechner bereits längere Zeit lief, bevor Du ihn durchführtest, dann starte ihn direkt nach dem Einschalten oder entsprechend umgekehrt später, wenn es beim Einschalten war.

Sollten diese Werte dabei wieder so bedenklich erscheinen, sieh bitte tatsächlich zunächst nach, ob die Kabel sich gelockert haben.

An dem Ergebnis kann ich nicht nachvollziehen, dass die Temperatur der Festplatte mit 41°C oben als "OK" und unten als "Warnung" ausgegeben wird. 41°C sind für eine Festplatte nun wirklich keine bedenkliche Temperatur, auch wenn kühler natürlich (fast immer) besser ist. :|
Grüße,

Kai S.
Kai S.
Moderator
 
Beiträge: 2221
Registriert: Di 11. Mai 2004, 00:01
Wohnort: Saarbrücken

Re: PCInspektor beanstandet Hitachi 2TB HD

Beitragvon Gobi » Mi 19. Dez 2012, 18:02

Hallo Kai,

die Werte sind Heute ähnlich. Zurzeit bin ich noch bei der Komplettsicherung dieser HD, war mit 1,7 GB schon fast voll belegt. Die wichtigsten Daten sind bereits gesichert aber eine dort vorhandene Sicherung einer anderen Platte muss noch woanders hin.
Na ja, die Temperatur macht mir nicht wirklich Sorgen aber sie soll ja bereits gedrosselt laufen. Vielleicht mag sie auch den senkrechten Einbau nicht. Da kein Datenverlust vorliegt ist ja alles halb so wild, mal schauen wo ich die Rechnung vergraben habe ist ja noch Garantie/Gewährleistung drauf.
Dann wird die Platte erst mal geprüft aber nicht mehr benutzt. Eine neue HD habe ich bereits bestellt. Mal sehen, wie schnell Amazon die WD20EFRX RD1000S Interne Festplatte für NAS-Storage 2TB liefert. Morgen habe ich wegen Familienfeier und letzter Schultag vor Weihnachten eh keine Zeit zum basteln. Die HD wird wohl nicht die schnellste sein aber für zeitkritische Anwendungen will ich eh auf SSD umsteigen.
Gruß Gobi
Gobi
Moderator
 
Beiträge: 960
Registriert: Mo 19. Nov 2001, 01:01
Wohnort: Duisburg

Re: PCInspektor beanstandet Hitachi 2TB HD

Beitragvon Kai S. » Do 20. Dez 2012, 17:40

Das ist wohl die sicherste und beste Alternative. Erstaunlich, dass die Festplatte schon nach dieser doch kurzen Zeit bereits Probleme macht. Gut deshalb, dass noch Garantie dafür gewährt wird. :)

Die neue macht einen guten Eindruck. Die Geschwindigkeit wird durchaus auch positiv bewertet. Dass sie "nur" 5400 RPM macht, scheint dabei kein Hindernis zu sein. Also drücke ich den Daumen, dass Du positiv überrascht wirst. Diejenigen, die sich diese Platte bislang kauften, sind offenbar alle zufrieden. :)
Grüße,

Kai S.
Kai S.
Moderator
 
Beiträge: 2221
Registriert: Di 11. Mai 2004, 00:01
Wohnort: Saarbrücken

Re: PCInspektor beanstandet Hitachi 2TB HD

Beitragvon Dieter S » Sa 22. Dez 2012, 16:11

Hallo zusammen.
In 3 verschiedenenTest´s also Datendurchsatz, Motoranlaufzeit & Positionierungsleistung wird da eine Warnung gezeigt.
Versuch doch mal die beiden Tools:
CrystalDiskInfo 4.3.0 (oä.) & AS SSD Benchmark 1.6 (oä.)
Währe mal interessant, was die "sagen" ?!
PS: AS SSD Benchmark ist nicht nur für SolitState Disk´s !!
MfG Dieter S.

System:
ASUS M5A87, AMD FX4170 4,2GHZ QuadCore, ATI Radeon R7870 2GB, 512GB Solid-State HDD, 32GB G.E.I.L. RAM, BeQuiet 700Watt, Windows 7 64-bit Home Premium.
Benutzeravatar
Dieter S
 
Beiträge: 518
Registriert: Mi 26. Jun 2002, 00:01
Wohnort: Düsseldorf

Re: PCInspektor beanstandet Hitachi 2TB HD

Beitragvon Gobi » So 23. Dez 2012, 13:38

Hallo Dieter,
Danke für die Hinweise, werde ihnen wahrscheinlich erst nach den Feiertagen folgen können.
Gruß Gobi
Gobi
Moderator
 
Beiträge: 960
Registriert: Mo 19. Nov 2001, 01:01
Wohnort: Duisburg

Re: PCInspektor beanstandet Hitachi 2TB HD

Beitragvon Dieter S » So 23. Dez 2012, 23:33

Gobi: Ja richtig. Wenn sich der ganze Streß und vor allem das Essen "gesetzt" hat. :oops:
MfG Dieter S.

System:
ASUS M5A87, AMD FX4170 4,2GHZ QuadCore, ATI Radeon R7870 2GB, 512GB Solid-State HDD, 32GB G.E.I.L. RAM, BeQuiet 700Watt, Windows 7 64-bit Home Premium.
Benutzeravatar
Dieter S
 
Beiträge: 518
Registriert: Mi 26. Jun 2002, 00:01
Wohnort: Düsseldorf

Re: PCInspektor beanstandet Hitachi 2TB HD

Beitragvon Kai S. » Mo 24. Dez 2012, 15:06

Hallo zusammen,

nach dem ganzen guten Festtagsessen kann man selbst teilweise auch nichts anderes mehr als sich zu setzen, weil die Lust zu sonstwas fehlt. :lol:

Dann hat man aber immerhin die Gelegenheit, sich mit solchen Sachen intensiver zu beschäftigen. Deshalb bin ich auch gespannt darauf, was mit den Programmen oben zu Tage gefördert wird. :)
Grüße,

Kai S.
Kai S.
Moderator
 
Beiträge: 2221
Registriert: Di 11. Mai 2004, 00:01
Wohnort: Saarbrücken


Zurück zu Alles was Ihr wollt

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Impressum © 2010 Computist GmbH
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group

Diese Seite ist optimiert für Firefox 2+, Internet Explorer 7+, Opera 9+ und alle modernen, standardkonformen (XHTML, CSS2) Browser und einer Auflösung von min. 1024x768.