Thema anzeigen - Soundkarte einbauen

Soundkarte einbauen

Alles was den Computer MD 8818 von Aldi betrifft.

Moderatoren: Kai S., Jonas H., Philipp J., Gobi

Soundkarte einbauen

Beitragvon kalausi » Fr 25. Jan 2008, 18:21

Hallo Leute,
ich möchte die Creative X-Fi Xtreme Soundkarte einbauen. Hat jemand Erfahrungen mit dem Einbau und der Installation im MD8818 gemacht?. Sollte man den Sound on Board deaktivieren ? ( ich nehme an, das geht im Bios wie bei meinem alten MD2000 ).
Weitere Frage : Ich benutze als externe Festplatte die Medion 2Go, die bei Bedarf im Datenhafen oben eingeschoben wird. Zusätzlich will ich noch eine zweite interne Sata-HD mit 320GB von Samsung einbauen. Gibt es dazu Erfahrungen ( Betrieb mit 2 internen und einer externen HD ) beim MD8818 ?
Danke im voraus
Gruß
kalausi
kalausi
 
Beiträge: 23
Registriert: Fr 25. Jan 2008, 18:00

Beitragvon Kai S. » Fr 25. Jan 2008, 19:17

Hallo und willkommen im Forum, kalausi!

Eigene Erfahrungen habe ich mit dem MD 8818 noch nicht gemacht. Aber der Einbau der Soundkarte sollte keine Probleme verursachen. Den Onboardsound deaktivierst Du wirklich besser. Er ist zumindest überflüssig nach dem Einbau der gesonderten Soundkarte. Und was abgeschaltet ist, kann keine zusätzlichen Probleme verursachen. ;) Das Abschalten muss im BIOS zu erledigen sein.

Auch der Einbau einer weiteren Festplatte sollte kein Problem darstellen, wenn noch genügend Platz dafür im Rechner ist. Und davon gehe ich einmal aus.
Grüße,

Kai S.
Kai S.
Moderator
 
Beiträge: 2221
Registriert: Di 11. Mai 2004, 00:01
Wohnort: Saarbrücken

Sound on board abschalten

Beitragvon kalausi » Sa 1. Mär 2008, 23:38

Hallo Kai,
danke für die Begrüßung.
Zweite Festplatte ist inzwischen installiert und läuft.
Zur Deaktivierung des Soundchips on Board :
Im Bios habe ich keine Möglichkeit dazu gefunden.
Bei meinem alten MD2000 war dies auch erst möglich, nachdem ich eine neuere Bios-Version geflasht hatte.
Ist das bei dem MD8818 ähnlich ?

Gruß
kalausi
kalausi
 
Beiträge: 23
Registriert: Fr 25. Jan 2008, 18:00

Beitragvon Kai S. » Mo 3. Mär 2008, 14:49

Danke für die Rückmeldung, kalausi!

Ich hoffe, dass sich noch jemand meldet, wie es mit der Deaktivierung des Onboardsounds im BIOS bei Deinem Rechner funktioniert.

Im Betriebssystem selbst ist es natürlich klar, aber das wäre auch nur meine zweite Wahl. ;)
Grüße,

Kai S.
Kai S.
Moderator
 
Beiträge: 2221
Registriert: Di 11. Mai 2004, 00:01
Wohnort: Saarbrücken

Sound on Board abschalten

Beitragvon kalausi » Fr 14. Mär 2008, 20:08

Hallo Kai,

bei Google bin ich fündig geworden:

Im Bios >> Integrated Peripherals >> VIA OnChip PCI Devices
findet man den Azalia HDA-Controller, der von AUTO auf Disable gestellt wird.
Dann den Realtek-Treiber deinstallieren, Soundkarte einbauen, deren Treiber installieren und PC neu booten.
Das war's
Gruß
kalausi
kalausi
 
Beiträge: 23
Registriert: Fr 25. Jan 2008, 18:00

Beitragvon Kai S. » Sa 15. Mär 2008, 14:14

Hallo, kalausi,

mit dieser Rückmeldung ist der Thread richtig abgerundet, danke! :)

So kann nun jeder mit dem gleichen Problem die passende Antwort erhalten.

Ein schönes Wochenende Dir und den anderen Mitgliedern des Computistforums!
Grüße,

Kai S.
Kai S.
Moderator
 
Beiträge: 2221
Registriert: Di 11. Mai 2004, 00:01
Wohnort: Saarbrücken


Zurück zu Aldi MD 8818

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Impressum © 2010 Computist GmbH
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group

Diese Seite ist optimiert für Firefox 2+, Internet Explorer 7+, Opera 9+ und alle modernen, standardkonformen (XHTML, CSS2) Browser und einer Auflösung von min. 1024x768.